You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, July 22nd 2009, 10:23am

Hotspots erstellen und Link zu nächstem Panorama dran hängen

Hallo zusammen!

Seit langen habe ich mit den Demoversionen rumprobiert. Nach langem Proben ist mir die Erstellung des ersten "Flat"- Multiresolution-Panoramas dann endlich gelungen und das Resultat macht Freude! Die Performance überzeugt mich sehr - und deshalb bin ich seit heute bin stolzer Besitzer einer unbegrenzten Domain Lizenz von KRPANO!

Allerdings finde ich trotz verzweifelter Suche nirgendwo, wie ich ganz konkret und einfach
  1. einen Hotspot in ein Panorama eintragen (Symbol, Kreis, Quadrat oder Ploygon),
  2. diesen entsprechend verlinken kann und
  3. was ich sonst noch tun muss, dass dieser im "Web-Panorama" funktioniert!
Zwar finde ich auf vielen Seiten einzelne Fragmente für erschlagend viele Möglichkeiten. Allerdings habe ich nirgendwo ein gan einfachen Basisbeschrieb gefunden für oben aufgeführten Schritte gefunden. Ich komme zur Zeit leider keinen Schritt weiter...

Für und Unterstützung bin ich riesig dankbar!

Pepe

2

Wednesday, July 22nd 2009, 1:04pm

Hi,

danke für den Kauf der Lizenz
einen Hotspot in ein Panorama eintragen (Symbol, Kreis, Quadrat oder Ploygon),
es gibt in krpano zwei Arten von Hotspots - Polygonale und Grafik-Hotspots,

Polygonale lassen sich z.B. einfach mit dem Editor-Plugin erstellen,
ich versuche dies einmal Schritt-für-Schritt zu erklären:
(Erklärung für die Version 1.0.8 beta 8)

zuerst muss das Editor Plugin einbinden werden:
  1. das XML des Panoramas mit einem beliebigen Texteditor öffnen, und
  2. Source code

    1
    
    <plugin name="editor" url="editor.swf" />
    in einer beliebigen Zeile zwischen <krpano> und </krpano> einfügen
  3. eventuell muss noch der Pfad zu der "editor.swf" angepasst werden bzw. die Datei erst umkopiert werden, liegt die "editor.swf" beispielsweise im Verzeichnis "plugins", dann muss der Pfad so angegeben werden:

    Source code

    1
    
    <plugin name="editor" url="plugins/editor.swf" />

dann den Viewer mit dem Panorama starten (z.B. durch öffnen der HTML im Browser),
jetzt ist der [editor] Button vorhanden:

  1. [editor] anklicken
  2. [hotspots] anklicken
  3. [add polygonal hotspot] anklicken
  4. jetzt kann ein Hotspots gezeichnet werden
  5. Starten durch Doppelklick
  6. weitere Punkte durch normalen Klick hinzufügen
  7. Doppelklick um den Hotspot abzuschließen
  8. die einzelnen Punkte können nach dem Abschließen noch per Klick darauf verschoben werden
  9. dann weitere Hotspots erstellen oder [back] wählen
  10. die erstellten Hotspots können jetzt bei Bedarf noch einmal verschoben werden
  11. [back] anklicken
  12. [xml] wählen
  13. der Editor zeigt jetzt ein dynamisch generiertes XML, dieses XML enthält auch die Hotspots
  14. die erzeugten <hotspot> Knoten markieren und mit rechter-Maustaste "kopieren", und in die echte XML Datei im Texteditor einfügen

diesen entsprechend verlinken kann und
der erzeugte XML Code des Hotspots (<hotspot>) enthält ein "onclick" Attribut,
dort können Befehle zum Laden eines andern Panoramas eingetragen werden,
z.B. - um eine andere XML mit Überblenden zu laden:

Source code

1
onclick="loadpano(pano2.xml, null, MERGE, BLEND(1));"


hier die Dokumenation zu dem loadpano() Befehl:
http://krpano.com/docu/actions/#loadpano

Schöne Grüße,
Klaus

3

Wednesday, July 22nd 2009, 1:50pm

Erster Schritt klappt - geht das auch mit einer Grafik?

Hallo Klaus!

Vielen Dank für die superschnelle und sehr hilfreiche Antwort! Nun ging es mit "Siebenmeilen-Stiefel" vorwärts!

Jetzt noch eine abschliessende Frage. Wie kann ich anstelle eines ploygonalen Hotspots eine der folgenden Möglichkeiten auswählen:
  1. "blinkender Doppelkreis", wie im 1. Beispiel der virtuellen Touren
  2. Eigenes Symbol oder Punkt
Wenn ich das noch hinbekomme, habe ich fürs erste Keine Sorgen mehr - nur noch Freude!!

Vielen Dank zum Voraus

Pepe

4

Wednesday, July 22nd 2009, 2:17pm

Hi,

ob "blinkender Doppelkreis" oder eine normale Grafik, dabei ist im Prinzip dasselbe,

eingebunden werden, kann ein solcher Hotspot am Besten zuerst per XML:

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
<hotspot name="spot1"
         url="hotspotgrafik.png"
         ath="0"
         atv="0"
         scale="1.0"
         zoom="false"
         distorted="false"
         />


  • name - irgendein, beliebiger aber eindeutiger Name

  • url - gibt den Pfad zur Grafik (jpg,png,gif) oder Animation (swf) an,
    (der blinkende Doppelkreis ist z.B. die "hotspot_ani.swf" Datei, eine kleine Flashanimation)

  • ath/atv bestimmt die Position in diesem 360x180 Koordinatensystem:

  • scale - gibt die Skalierung an, Default=1.0

  • zoom - "true" oder "false" - gibt an ob sich die Größe des Hotspots beim Zoomen ändern soll

  • distorted - "true" oder "false" - 3D verzerrter oder "flacher" Hotspot


um den Hotspot einfach platzieren und ändern zu können, kann jetzt wieder das Editor Plugin verwendet werden:
[editor] => [hotspots]
  • einfach den Hotspot anklicken und per "Drag & Drop" verschieben
  • zum Ändern der Größe - anklicken und gedrückt halten und gleichzeitig CTRL oder SHIFT drücken
  • anklicken und gedrückt halten und 'D' drücken um einen "3D verzerrten" Hotspots daraus zu machen
  • wenn 3D dann kann dieser durch gedrückt halten von SPACE oder 'R' gedreht werden
  • (Hinweis dazu - ein bessere Art der Positionierung von 3D Hotspots ist bereits in Arbeit )
dann wieder das XML im Editor Plugin öffnen und den neuen <hotspot> Code herauskopieren,

Schöne Grüße,
Klaus