You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

iceman_fx

Professional

  • "iceman_fx" started this thread

Posts: 601

Location: Sachsen

Occupation: Webdesigner- und entwickler sowie Fotodesigner

  • Send private message

1

Tuesday, January 26th 2010, 9:00am

Wünsche mir eine verstärkte Variablenkontrolle und Meherfachstyles

Hi Klaus,

in einer nächsten Version wäre ein umfangreichere Prüfung aller möglichen Variablen wünschenswert.

Z.B. das Prüfen von in Plugin gesetzten Variablen auf Inhalt (if (plugin.variable == "", machwas()) und auch das Auslesen (Anzahl für Schleifendurchläufe) von z.B. Plugins mit Namen xyz* (also suche nach Namen oder Teilnamen).

Was auch noch toll wäre, wäre die Angabe von mehren Styles in einem Plugin (z.B. ein Basisstyle und die Erweiterung mit einem oder mehreren Substyles (ähnlich beim CSS).
VG vom iceman

www.fotodesign360.de / www.falkomueller.com
_____________________________________________________________________________________________________________________
Sende eCards direkt aus Deinem Panorama. Send eCards from your panorama.
The eCard-Plugin for krpano >> http://ecardplugin.falkomueller.com

This post has been edited 1 times, last edit by "iceman_fx" (Jan 26th 2010, 11:19am)


2

Wednesday, January 27th 2010, 10:39am

Hi,
Z.B. das Prüfen von in Plugin gesetzten Variablen auf Inhalt (if (plugin.variable == "", machwas()) und auch das Auslesen (Anzahl für Schleifendurchläufe) von z.B. Plugins mit Namen xyz* (also suche nach Namen oder Teilnamen).
der Teilnamen wie 'xyz*' lassen sich momentan nicht abfragen,
aber es wäre möglich für bestimmte Plugins/Hotspots eine zusätzliche Variable zu definieren,
und dann auf diese zu prüfen,

hier ein Beispiel dazu:

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
<action name="loop_all_hotspots">
  if(%1 != next, set(i,0));
		
  trace('hotspot[',i,'].name=',hotspot[%i].name);
		
  if(hotspot[%i].var1 !== null, trace('- this hotspot has a var1 variable'));
		
  inc(i);
		
  if(i LT hotspot.count, loop_all_hotspots(next));
</action>


in dem Beispiel werden alle Hotspots durchlaufen,
und des wird geprüft ob der Hotspot eine "var1" benannte Variable hat,

Was auch noch toll wäre, wäre die Angabe von mehren Styles in einem Plugin (z.B. ein Basisstyle und die Erweiterung mit einem oder mehreren Substyles (ähnlich beim CSS).

hmm, okay, hab ich mir notiert, versprechen kann ich das jetzt aber nicht,

Schöne Grüße,
Klaus

iceman_fx

Professional

  • "iceman_fx" started this thread

Posts: 601

Location: Sachsen

Occupation: Webdesigner- und entwickler sowie Fotodesigner

  • Send private message

3

Wednesday, October 5th 2011, 8:28am

Gibt es denn zu den Substyles schon etwas neues ?
VG vom iceman

www.fotodesign360.de / www.falkomueller.com
_____________________________________________________________________________________________________________________
Sende eCards direkt aus Deinem Panorama. Send eCards from your panorama.
The eCard-Plugin for krpano >> http://ecardplugin.falkomueller.com