You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, September 5th 2011, 3:58pm

Api key bei Änderung der Domain

Ist es Möglich den Googlemaps Api key bei schon vorhandenen Panoramen nachträglich zu ändern, da sich meine Domain geändert hat?
Habe es schon mit der googlemapsk.xml versucht, aber scheint nicht zu funktionieren.
Grüße,
Lothar

2

Thursday, September 8th 2011, 6:10pm

Hi,

ja, der Google Maps Key wird einfach nur in der XML im "key" Attribut eingetragen:
http://krpano.com/plugins/googlemaps/#syntax

siehe auch:
http://krpano.com/plugins/googlemaps/#key

Schöne Grüße,
Klaus

3

Friday, September 9th 2011, 4:07pm

Hallo Klaus, danke für die schnelle Antwort.
Leider funktioniert es noch nicht. Ich habe gerade keine Ahnung was ich falsch mache. Es lief schon mal alles 1A, und jetzt nachdem ich meine Dateien in ein anderes Verzeichnis verschoben hatte, funktionierte das googlemaps-Plugin nicht mehr. Habe die Dateien dann wieder an ihren ursprünglichen Platz verschoben, aber leider funktioniert es nicht mehr. Ich benutze wordpress und es handelt sich um dachsteinpano.at. Werde mal weitersuchen.
Grüße Lothar

This post has been edited 1 times, last edit by "augenblende" (Sep 14th 2011, 4:51pm)


4

Wednesday, September 14th 2011, 5:00pm

Bin immer noch am Lösen meines Problems. Habe die Panoramen mit "MAKE PANO (SINGLE-SWF)" generiert. Wird dabei die "google maps api" in die "swf-Datei" geschrieben? Und, habe ich dann überhaupt eine Möglichkeit die googlemap api nachträglich zu ändern? Was hat es dann aber mit der "googlemapsk.xml" auf sich.
Herzlichen Dank,
Lothar

5

Wednesday, September 14th 2011, 5:20pm

Hi,

wenn die XML mit der SWF eingebunden ist, dann kann diese nachträglich natürlich nicht mehr verändert werden,

d.h. die SWF müsste mit der neuen, geänderten XML neu erstellt werden,

Schöne Grüße,
Klaus