Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: krpano.com Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. November 2010, 16:42

Ein paar Bugs

Hallo,
folgende Punkte sind mir aufgefallen:
1. Die Aktion looktohotspot setzt oft falschen FOV-Wert. Meistens ist dieser zu groß, so dass der Hotspot zu klein dargestellt wird, insbesondere an den Polen (also oben und unten). Kommt aber auch an anderen Positionen vor und ließ sich von mir bisher nicht auf bestimmte Gegebenheiten eingrenzen.
2. Bei der Einstellung mousetype="drag3d" wird durch einen Zoom mittels der Tasten +/- oder durch die Nutzung der Pfeiltasten der Wert von camroll immer auf 0 gesetzt. Ein Zoom mittels Mausrad hingegen funktioniert korrekt.
3. Durch die Einstellungen fovmax="180", limitfov="false" und fisheye="3.0" lässt sich hervorragend die Draufsicht auf eine Kugel realisieren. Bei der Einstellung mousetype="drag2d" und einem entsprechend großen FOV lässt sich ein solches Panorama jedoch nur noch in einem sehr eingeschränkten mittleren Bereich mit der Maus bewegen. Je höher der FOV-Wert, um so kleiner wird der Aktionsradius. Dass heißt, man muss mit der Maus sehr oft "nachfassen".

Ansonsten ein dickes Lob für diesen Player!
Grüße, Thimo

2

Mittwoch, 17. November 2010, 17:04

Hi,
1. Die Aktion looktohotspot setzt oft falschen FOV-Wert. Meistens ist dieser zu groß, so dass der Hotspot zu klein dargestellt wird, insbesondere an den Polen (also oben und unten). Kommt aber auch an anderen Positionen vor und ließ sich von mir bisher nicht auf bestimmte Gegebenheiten eingrenzen.
richtig, im Moment wird die Größe des Hotspots einfach nur eine Abstand min/max Funktion der ath und getrennt davon der atv Werte ermittelt, das liefert für Hotspots an den Polen falsche Ergebnisse,

ich experimentiere schon mit anderen Funktionen zum Ermitteln der Hotspotgröße, allerdings gibt es dann auch das Problem das sich bestehende Hotspots dann etwas anders verhalten können,


2. Bei der Einstellung mousetype="drag3d" wird durch einen Zoom mittels der Tasten +/- oder durch die Nutzung der Pfeiltasten der Wert von camroll immer auf 0 gesetzt. Ein Zoom mittels Mausrad hingegen funktioniert korrekt.
ja, das ist eigentlich Absicht, da die Tastatursteuerung nur in der normalen Ebene funktioniert,
es wäre natürlich auch möglich camroll nicht zurückzusetzen, bin in der Hinsicht nicht wirklich sicher was besser wäre,
eventuell kommt auch eine Einstellung zum Festlegen was passieren soll...



3. Durch die Einstellungen fovmax="180", limitfov="false" und fisheye="3.0" lässt sich hervorragend die Draufsicht auf eine Kugel realisieren. Bei der Einstellung mousetype="drag2d" und einem entsprechend großen FOV lässt sich ein solches Panorama jedoch nur noch in einem sehr eingeschränkten mittleren Bereich mit der Maus bewegen. Je höher der FOV-Wert, um so kleiner wird der Aktionsradius. Dass heißt, man muss mit der Maus sehr oft "nachfassen".
ja, das Problem ist bekannt, die Rückprojektion der Maus Bildschirm Koordinaten zu den Kugel Koordinaten liefert in dem Fall (wenn außerhalb der Kugel) natürlich keine brauchbaren Ergebnisse, d.h. man muss hier irgendwie tricksen, ich werde aber versuchen hier noch eine bessere Lösung zu finden,

Schöne Grüße,
Klaus

3

Mittwoch, 17. November 2010, 17:22


2. Bei der Einstellung mousetype="drag3d" wird durch einen Zoom mittels der Tasten +/- oder durch die Nutzung der Pfeiltasten der Wert von camroll immer auf 0 gesetzt. Ein Zoom mittels Mausrad hingegen funktioniert korrekt.
ja, das ist eigentlich Absicht, da die Tastatursteuerung nur in der normalen Ebene funktioniert,
es wäre natürlich auch möglich camroll nicht zurückzusetzen, bin in der Hinsicht nicht wirklich sicher was besser wäre,
eventuell kommt auch eine Einstellung zum Festlegen was passieren soll...

Also hier wäre eine Einstellung wünschenswert.

4

Donnerstag, 21. Juli 2011, 19:40

Gibr es mittlerweile eigentlich eine Einstellung dafür?

5

Donnerstag, 28. Juli 2011, 17:22

Hi,

ja, in der 1.0.8.14 beta,
siehe hier nach "control.camrollreset":
http://krpano.com/download/beta/#2011-02-23

Schöne Grüße,
Klaus

6

Donnerstag, 28. Juli 2011, 21:03

Prima, Danke Klaus

liebe Grüße
André

Ähnliche Themen