Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: krpano.com Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Juli 2011, 08:19

kmakemultires 1.0.8.12 64Bit für Linux - Fehlerhafte Darstellung?

Hallo Klaus,

folgendes Problem:
Es wird die komplette Pano-Ansicht noch einmal "drüber gelegt"



Ist dies nun eine Einstellungssache oder ein Bug?
Erstellt habe ich das Pano mit kmakemultires 1.0.8.12 für Linux 64Bit

Grüße
Ralf

2

Mittwoch, 6. Juli 2011, 22:44

Hi,

welche Einstellungen (FOV?) und was für eine Art von Panoramagrafik wurden verwendet?

Schöne Grüße,
Klaus

3

Dienstag, 12. Juli 2011, 10:04

Hallo Klaus,

<view hlookat="0" vlookat="0" fov="40" fovmin="7" fovmax="150" />
und zylindrisches Panorama

Grüße
Ralf

Nachtrag:
Wir möchten gerne von Usern bereitgestellte Panoramen per Batch/Kommandozeile automatisch auf dem Server erstellen - dabei kommt natürlich "jedes" Verhältnis der Pixelmaße "rein".
In der krpanomultires.config kann man den Parameter panotype auf autodetect stellen - bei "mischverhältnissen" fragt das tool nach dem Panotyp - was aber per Batch auf der Kommdozeile so nicht funktioniert - müssen wir im Vorfeld das Verhältnis klären und manuell mit übergeben.
Wie errechnet das Tool nun "genau" welcher Panotyp ansteht (Cube 1:1, sphär. 2:1 ... ) gibt es hier eine Art Toleranzzone? z.B.: 2:1 +-5% -> sphärisch oder 1.1:1 immer noch kubisch usw.
Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tbird« (12. Juli 2011, 14:09)


4

Donnerstag, 14. Juli 2011, 14:34

Hi,

Wie errechnet das Tool nun "genau" welcher Panotyp ansteht (Cube 1:1, sphär. 2:1 ... ) gibt es hier eine Art Toleranzzone? z.B.: 2:1 +-5% -> sphärisch oder 1.1:1 immer noch kubisch usw.
bei 6 Bildern mit ähnlichem 'Grunddateinamen', also ohne eventuell vorhandene Pre- oder Postfixe welche auf Würfelbildern hindeuten (z.B. 'left' oder '_l' usw.), und welche zusätzlich noch quadratisch sind und die gleiche Größe haben, wird automatisch angenommen das es sich um Würfelpanoramen handelt, und es werden die einzelnen Würfelbilder je nach ihren Pre- oder Postfixen der jeweiligen Würfelseite zugeordnet (insgesamt ist das ein eher aufwändiger Prozess)

bei einem Bildern mit einem Seitenverhältnis von 2:1 (mit 1 Pixel Toleranz, welcher Aufgrund des Rundens passieren kann) wird davon ausgeben das es sich um ein 360x180 Kugelpanorama handelt,

bei allen anderen Bildern wird nachgefragt, da hier kein automatisches Erkennen mehr möglich ist,

Schöne Grüße,
Klaus

5

Donnerstag, 14. Juli 2011, 17:53

Hallo Klaus,

danke für die Info, das hilft weiter.

Allerdings steht obiges Problem noch an.
Zur Info noch dazu: Ich habe die kmakemultires.config so gelassen wie sie "früher" schon war - also für Windows-Version (nur die Pfade änderten sich - aber die Panos funktionieren ja dahin gehend) - da klappte es ja perfekt. Darum sehe ich irgendwo einen Bug in der Linux-Version ... vielleicht...

Danke
Ralf!

6

Donnerstag, 14. Juli 2011, 17:56

Hi,

okay zu den Bug - so wie das Bild aussieht, dürfte es sich um Teilpanorama gehandelt haben, oder?
welche Einstellungen wurden dabei im kmakemultires Tool gemacht? Typ? HFOV?

Schöne Grüße,
Klaus

7

Montag, 18. Juli 2011, 10:39

Hallo Klaus,
nein, wir arbeiten nur mit 360° Panoramen. Die Stelle zeigt eben nur den "Ausschnitt" an um den Fehler deutlich zu machen.
HFOV= 360, Panotype=cylinder (bzw. wird automatisch und bis jetzt auch immer richtig gesetzt, um welchen pano-type es sich handelt)

Bei sphärischen Panoramen wird das dann noch "verrückter" - man sieht dann nur einen Cube mit Bildern aus dem Vordergrund des Panos.

#######################
*whistling* Problem gelöst: die Tiles-Pfadangabe war nicht korrekt, es hatte ein Paramter gefehlt.
Bitte um Vergebung...
######################

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tbird« (20. Juli 2011, 09:04)


Ähnliche Themen