You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, May 6th 2011, 2:32pm

Partielle Panoramen

Guten Tag

Erstmal ein grosses Lob an die tolle Software, finde Krpano wirklich super.

Habe aber ein kleines Problem und dazu im Forum nichts gefunden was auf mein Problem zutrifft (ausser ich verwechsle/übersehe etwas), ich müsste partielle Panoramen erstellen. Es handelt sich um cylindrische Panos mit der Auflösung 21260x5315 Pixel, welche also weder vertikal 180° haben noch horizontal 360° bieten. Sprich, das Pano soll horizontal sowie vertikal etwas begrenzt sein.

Wenn ich das Pano auf die Datei "Make Pano (Normal) droplet.bat" ziehe und folgendes einstelle, wird immer nur ein Teil des original Panoramas in Tiles umgewandelt. Hier die festgelegten Optionen:
is it a partial panorama? (y/n): y
what type of partial panorama? (1=flat, 2=spherical, 3=cylindrical): 3
horizontal field of view? (0-360): 100

Kann mir jemand erklären wie man das bewerkstelligt? Muss ich das original Bild erst auf 360x120 anpassen (etwa mit schwarzen Balken) und diese dann per XML- Einstellungen korrigieren?

Vielen Dank für jegliche Hilfe!
Gruss
y

2

Wednesday, May 11th 2011, 10:50am

Hi,

das MAKE PANO (NORMAL) Droplet ist hier das falsche,
das ist eher für normale 360x180 Panoramen gedacht,

MAKE PANO (MULTIRES) wäre hier richtig,

und mit:

Source code

1
2
3
is it a partial panorama? (y/n): y
what type of partial panorama? (1=flat, 2=spherical, 3=cylindrical): 3
horizontal field of view? (0-360): 100

müsste das Ergebnis eigentlich stimmen...

falls der Horizont des Panoramas allerdings nicht in der Mitte des Bildes lag,
dann müsste dieser noch in der XML nachträglich per voffset Parameter korrigiert werden,

Schöne Grüße,
Klaus

3

Wednesday, May 25th 2011, 12:44pm

makemultires für partiale panos inklusive iphone version

guten tag.
ich verstehe es nicht, wie ich es anstellen soll, dass ich bei "makemultires" (das ich fast nur verwende) auch bei partialen zylinderpanoramen versionen für das iphone erhalte. da kommen einfach keine iphone dateien daher. bei sphärischen 360 grad bildern klappt alles bestens, aber sobald ich teilpanoramen verwende und den von dir (klaus) beschriebenen. anfangsdialog durchlaufen habe, kommen keine iphonevarianten.
Bitte, falls mir jemand antwortet, berücksichtigen, dass ich keine "programmierersprache" verstehe *confused* .

danke.

4

Wednesday, May 25th 2011, 1:10pm

Hi pemops.

was mit kmakemultires nicht stimmt, kann ich Dir zwar nicht sagen, aber bis zur Lösung des Problems könntest Du Teilpanos in PS/GIMP etc. einfach mit schwarz auffüllen und kämst so zu den würfelpanos für iDevices. Allerdings kann man den horizontalen Sichtbereich auf iPhone/iPad/iPod momentan eh nicht begrenzen, so dass Teilpanos dafür z.Zt. imho eh keinen Sinn machen?!

Gruß,
Nupsi

5

Wednesday, May 25th 2011, 2:56pm

Hi,

Zylindrische und sphärische Teilpanoramen werden auf dem iPhone/iPad nicht unterstützt,
dort fehlen einfach die grundsätzlichen, von der 'Software' (HTML5/Safari) angebotenen Möglichkeiten dazu,

sphärische Teilpanoramen mit 360x* können bis zu der, in den .config Dateien, eingestellten Grenze (z.B. converttocubelimit=360x120) , zwar noch automatisch, durch Auffüllen des 'Rests' mit schwarzer Farbe, Umrechnen in Würfelpanoramen und anschließendem automatischen Beschränken der Sicht, verwendet werden...
...aber durch die beschränkte Auflösung (max. 1024x1024 für eine Würfelfläche), nimmt die Auflösung, je kleiner/schmaler das Teilpanorama immer mehr ab, so das es dann keinen Sinn mehr machen würde zu kleine Teilpanoramen per Default zu unterstützen ...

Schöne Grüße,
Klaus

6

Saturday, May 28th 2011, 6:43pm

Hallo mitsammen

Ich danke für die verständlichen und schnellen Antworten.

ciao, bis demnächst. *smile*