Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: krpano.com Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 30. Oktober 2010, 17:12

mit JS überprüfen ob Krpano schon geladen ist

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
ich möchte krpano per JS mitteilen welche "aktion" ausgeführt werden soll.
Dazu hohl ich mir eine Referenz auf das SWF Objekt, und rauf danach die call() methode auf

Quellcode

1
2
3
4
5
6
		var so = new SWFObject("test.swf", "krpanoSWFObject", "100%", "80%", "9","#FFFFFF");
		so.addParam("allowFullScreen","true");
		so.addParam("allowScriptAccess","sameDomain");
...
   	var k = document.getElementById("krpanoSWFObject");
   	k.call(...)


leider funktioniert das nicht beim ersten starten!
dort ist k noch null

gibt es eine Möglichkeit abzuwarten bis der krpano player soweit geladen ist, das ich die call Methode aufrufen kann?
Grüße
matsch

2

Montag, 28. Februar 2011, 21:09

Hallo zusammen, dies wird mein erster Beitrag im Forum.

Oben genanntes Problem hatte ich auch und auf der Suche nach einer Lösung habe ich für mich Folgendes gefunden: Ein integrierte Lösung scheint es nicht zu geben, was sehr schade ist - ist doch krpano einer der besten Viewer den ich kenne, gibt es doch ein paar Wermutstropfen...

Habe also dann selber rum gedoktort und in die XML

Quellcode

1
2
3
4
5
<krpano onstart="startup();"> 
... 
<action name="startup"> 
js( myObjRef.onloadKrPano(get(myData)); ); 
</action>


eingefügt.

Die angegebene Methode wird erfolgreich in javascript aufgerufen und das SWF war bisher (wehe das bleibt nicht so ;-) ) immer vollständig geladen. Also wurde eine Art callback Funktion geschaffen, für die man die Variable myData mit

Quellcode

1
myKrRef.addVariable("myData","what ever");


vor Aufruf von embed() übergeben kann.

Wenn jemand eine elegantere Lösung kennt, wäre es nett, wenn er sie noch postet. Und eine Integration wäre natürlich auch ganz hilfreich... *whistling*

Gruß, H. Hensel (fugazi)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fugazi« (1. März 2011, 00:03)