You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, November 25th 2010, 3:48pm

View / Perspektive beibehalten

Hallo allerseits,

ich arbeite mit mehreren Scenen zwischen denen ich hin und herwechsle. Die Scenen sind untereinander mit Hotspots verlinkt. Klicke ich auf einen Hotspot, wechsele ich somit in eine neue Scene. Vor dem Wechsel speichere ich die aktuellen View-Parameter, also hlookat, vlookat und fov, in eigenen Variablen ab. Wenn ich nun wieder (anhand eines Seitenmenues, in das vorhergehende Panorame zurückkehre, möchte ich wieder die ursprüngliche View erhalten (bevor ich dort auf den Hotspot geklickt habe). Hierzu lese ich die zuvor gespeicherten eigenen View-Parameter aus und nutze die Funtkion 'lookat'.

Leider komme ich einfach nicht zu dem gewünschten Ergebnis. Ich probiere nun schon seit Tagen (ca. 30 Stunden) herum und bin immer noch da wo ich angefangen habe.

Ich habe mir Testausgaben erzeugt, die mir die aktuellen View Koordinaten sowie die gespeicherten View Daten ausgeben. Die alte View wird korrekt gespeichert, nur funktioniert nach lookat rein garnichts. Auch die Funktion moveto hat kenen Effekt. Ich habe auch über die Funktion loadscene versucht, die parameter an hlookat etc mit zu geben. Dann lädt der Flash Player allerdings nur ein schwarzes Bild und ein ladebalken läuft unendlich?!

Hoffe mir kann jemand helfen?

2

Tuesday, December 21st 2010, 4:45pm

Hat niemand eine Idee?

Habe hierfür leider noch immer keine Lösung gefunden

3

Thursday, December 23rd 2010, 10:59am

Hi,

das zu einen Link zu deinem Beispiel?
prinzipiell sollte lookat/lookto usw. natürlich schon funktionieren, d.h. wenn es nicht funktioniert, gibt es wahrscheinlichen einen Fehler irgendwo, aber ohne Beispiel kann man da leider nicht viel sagen...

Schöne Grüße,
Klaus