You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

klausesser

Intermediate

Posts: 287

Location: Düsseldorf

Occupation: Fotograf

  • Send private message

21

Saturday, September 25th 2010, 9:29pm

schau dir doch mal die demoversionen und vorallem die tools an.

da hast einoige batchfunktionen, welche dir auf einfache art und weise sofort ein fertiges pano als Flash exportieren.



damit hast du zumindest ein basispano da, welches meist vielen bereits reicht.



Sagen wir´s mal so, Falko - Deine Antwort ist typisch für das, was hier abläuft (das ist nicht negativ gemeint - nur beschreibend): ein sicher dankenswerter Hinweis! Aber er nutzt einem eigentlich überhaupt nichts, denn er erklärt nichts.
Helfen würde jemandem wir Klaus und auch mir (auch Klaus *w00t* ) zu erfahren was das in praxi bedeutet was Du schreibst - und wie man es umsetzt.

Das ist in etwas so als wenn ich Dir die Bestandteile einer Fachkamera wie Objektiv- und Filmstandarte mit Basis- und Zentralverschwenkung, die Schalter an einer Balcar-Anlage und die Anschlüsse eines Turbofilters nenne ohne zu beschreiben, was Du damit machen mußt um einen bestimmte Wirkung zu erzielen.

Zu sagen, daß es Schalter und Anschlüsse gibt würde Dir höchstwahrscheinlich keinen Deut weiterhelfen, wenn Du eine Scheimpflugentzerrung bei weichem Gegenlicht mit gleichzeitigem harten Akzentlicht auf der einen und einer weichgezeichnet/überblasenen Stelle an einer anderen Seite des Objekts brauchst - oder wenn Du z. B. eine Person mit wehenden Haaren zum Freistellen fotografieren mußt, die in einen Hintergrund mit Wasserfontänen eingebaut werden und dann als Bild 4-farbig auf 50qm Größe in erstklassiger Qualität druckbar sein soll . . . würde Dir helfen, wenn ich Dir sage daß es Tools gibt um sowas zu machen?

Ich weiß in solchen Situationen sofort was ich machen muß, greife in den Schrank und nehme die entsprechenden Werkzeuge: Kameras, Licht usw., gehe ins Studio, nehme einen Blue-/Greenscreen und das entsprechende Programm auf dem entsprechenden Rechner mit dem entsprechenden Monitor.

Wüßtest und könntest Du das auch? Oder würdest Du nicht vielleicht gerne einen Hinweis von geübten Fotografen haben die das öfters machen und sich nicht zu schade sind, weniger Geübten oder Anfängern fundierte, praktische Hinweise zu geben und mit Ratschlägen unter die Arme zu greifen?

Ich zumindest mache das oft genug so - für mich ist völlig selbstverständlich, konkrete und praktisch umsetzbare Hinweise zu geben die jeder verstehen kann, der schonmal durch eine Kamera geschaut hat.

Gruß, Klaus
herzlichen Gruß, Klaus

--
“Simplicity is the keynote of all true elegance.”
― Coco Chanel

iceman_fx

Professional

Posts: 601

Location: Sachsen

Occupation: Webdesigner- und entwickler sowie Fotodesigner

  • Send private message

22

Saturday, September 25th 2010, 9:41pm

Ja Klaus, ich wüsste was Du meinst und was zu machen.
Ich fotografiere auch noch andere Sachen außer Panoramen und mache auch Video mit Keying.

Aber wenn man nicht mal ein bisschen gewillt ist, sich auch mal das bestehende anzuschauen und zu testen, dann kann man leider auch nicht erwarten, dass jemand anders einem alles auf dem Silbertablett präsentiert (jetzt mal ganz allgemein gesagt ohne jemanden direkt anzusprechen).

Bzgl. der von mir gemachten Aussage, er soll es doch erstmal probieren und schauen ob ihm krpano überhaupt etwas bringt.
Leider machen das nicht alle und wollen gleich erstmal alles, weil sie gehört haben, dass es toll sein soll.
Du sagst ja auch von Dir selber, dass Du Fotograf bist und kein Programmierer. Aber Du setzt dich wenigstens mit der Materie soweit auseinader, dass Du damit arbeiten kannst (egal ob mit Autopano oder nicht).

Und das fehlt mir leider bei manchen anderen.

Frage: was verstehst Du nicht an meiner Aussage? Einfach ein Droplet nutzen und schauen was raus kommt. Das sollte doch jeder hinbekommen, wenn er schon mal am Computer saß und sich hier im Forum angemeldet hat (in erster Linie zum lesen).
Wenn man jetzt immer noch erklären soll, dass man mit rechten Hand die Maus in die Hand nimmt, dann dorthin klickt und dann hier hin... - finde ich es etwas übertrieben (auch nicht böse oder negativ gemeint).

VG Falko




PS. für Hinweise und Schnelleinstiege von Profis ist dennoch jeder dankbar.
VG vom iceman

www.fotodesign360.de / www.falkomueller.com
_____________________________________________________________________________________________________________________
Sende eCards direkt aus Deinem Panorama. Send eCards from your panorama.
The eCard-Plugin for krpano >> http://ecardplugin.falkomueller.com

This post has been edited 1 times, last edit by "iceman_fx" (Sep 26th 2010, 9:05am)


  • "panocanarias" started this thread

Posts: 17

Location: Spain, Canary Islands

  • Send private message

23

Monday, September 27th 2010, 3:16pm

Hallo MasterPan,
solange es das Gui nicht gibt, ist man ja nun leider auf Forums-Hilfe angewiesen.
Und das Problem hier im Forum ist, daß es eine Plattform für Spezialisten ist. Anfänger sind weder eingeplant, noch gerne gesehen.
Ob das von krpano-Klaus von Beginn an so geplant war (glaube ich eher nicht..), oder ob ihm die ganze Sache einfach aus dem Ruder läuft,
vermag man nicht einzuschätzen.

Hat man konkrete Fragen auf bestimmten Niveau, bekommt man hilfreiche, detailierte Auskunft.
Krpano-Klaus und so manch anderer geben sich dann geduldig und überaus freundlich Mühe.

Andere widerum geben auf "Änfangerfragen" (was ist das denn genau ?), maschinengleich immer wieder die gleichen dummen Antworten.
(vielleicht doch eine Nebenwirkung zuvielen Programmierens ?),
Weder interessiert solche, was der Fragesteller eigentlich will, noch wollen diese ernsthaft helfen.
Ich empfinde diese nicht weiterführenden Antworten als reine Provokation; was ja wohl auch beabsichtigt ist.

Aus längjähriger Forums-Erfahrung ist mir schon klar:
es gibt natürlich viele, immer wieder gestellte, Anfängerfragen, die ganz schön nerven können.
Darauf antwortet man dann aber entweder gar nicht (weil genervt), verweist mit einem Link auf einen hilfreichen Thread oder
antwortet geduldig, weil man sich z.B. erinnert, daß man vor vieleicht gar nicht so langer Zeit selber solche Fragen gestellt hat.

Ich empfinde es schlicht als Unverschämtheit, immer wieder zu lesen,
wie krpano-Kunden auf Einsteiger-Problemschilderungen hin ständig mit Standard-Antworten als Idioten abgekanzelt werden.

Der Hinweis auf eine "Batchfunktion" (?!) ist so ein Beispiel. Eine derart unsinnige Antwort kann sich wohl nur ein "Scheuklappen-Fachidiot" ausdenken.
Es wird nicht einmal gefragt, was denn ein Einsteiger überhaupt machen will.
Ist ein Einzelpano der Wunsch, sollte die Hilfe doch wohl darin bestehen zu zeigen,
wie man als Einsteiger mit Hilfe der Batchdateien zu einem schnellen Ergebnis kommen kann;
zu erklären, wo diese Dateien zu finden sind und wie damit gearbeitet wird. Zur Not hilft ein hilfreicher Link (s.o).
Es wollen aber vielleicht auch Einsteiger einfach nur mal eben 'ne "kleine Tour mir 3 Panos" machen können ..
Da wäre dann wohl schon Ende der Einsteigerhilfe.
Das ist doch gar nicht vorgesehen ! Das ist doch den Profis vorbehalten ! So eine Unverfrorenheit des Neu-Kunden !
Nicht vorzustellen, wie abfällig eine Antwort vom Eismann in diesem Fall ausfallen würde ...

Salu2, Klaus

Panomate

Beginner

Posts: 43

Location: Wohlen

Occupation: Selbständig

  • Send private message

24

Monday, September 27th 2010, 4:14pm

Hi Klaus

Ich möchte mich im grosse ganze gerne anschliessen an deiner Meinung, dass der Player für Fachidioten genau das richtige ist. Dieser Fachidioten (ich meine damit nicht alle!) haben aber das Problem, dass sie nicht richtig verkaufen können (möchten) und kennen wahrscheinlich den Begriff "Klingenputzen" weniger. Also denke ich, dass es ein bestimmtes Gleichgewicht gibt zwischen Programmierer (die ich nun einmal als Fachidiot sehe) und Verkaufsprofies…

Ich denke aber dass man das Ganze in das richtige Licht sehen soll. Das Forum hier ist durch KRPano-Klaus im Leben gerufen; schlussendlich also 'ne Programmierer orientiertes Portal. Und solange KRPano-Klaus keine GUI zur verfügung stellen kann, wird das auch so bleiben. Da kann man leider nichts machen, weil es nun einmal so ist... Simpel, aber verständlich, oder nicht? Das ist auch der Grund, warum ich hier nicht viele Frage stelle; die Antworten werde ich als nicht-Programmierer sowieso nicht verstehen!

Wir sind davon überzeugt, dass eine gute Lösung (Webbasiert, Mehrsprachig, Kommerziell orientiert, mit interessante Mehrwert für den Kunden und Partner) die Panoramafotografie vorwärts bringen wird, und das man mit dieser Business gutes Geld verdienen kann! Es soll einfach für JEDER möglich sein, schöne und technisch interessante virtuelle Begehungen gestalten zu können. Dies ist unsere Grund-Philosophie an welcher wir uns bei der Programmierung unserer Lösung festhalten. Leider sind auch wir angewiesen auf existierende Lösungen, weil die Programmierung des gesamten Systems schon extrem viel Zeit und Geld kostet. Es braucht dann schon noch ein wenig mehr als nur „gestalten können“ von virtuelle Begehungen…

Virtuelle Touren sollten Preisgünstig und einfach gestaltet werden können, somit der Fotograf sich auf seine eigentliche Arbeit konzentrieren kann, und nicht erst die Hälfte der Einnahmen an irgendeine Programmierer abgeben muss, bevor er sein eigentliche verdienst kalkulieren kann. Das kann es einfach nicht sein, und wird auch nicht funktionieren. Für den Endkunden wird dies schlichtweg nicht interessant sein, weil für ihm den Kosten/Nutzen-Rechnung nicht aufgeht!

Kommerziell wäre es für KRPano-Klaus auch viel interessanter, wenn er sich konzentrieren würde auf Lösungen, welcher es JEDER möglich macht, virtuelle Touren gestalten zu können. Ich bin aber davon überzeugt, dass diese Mamut-Aufgabe eine Änderung in der Haltung gegenüber Endkunden braucht. Solange dies nicht innerlich wahrgenommen wird, wird sich der Player nur in die Möglichkeiten weiter entwickeln, nicht aber in eine Zunahme von existierende virtuelle Begehungen (und dementsprechend Lizenzverkauf des Players!). Das mal kurz zu meiner Erfahrung mit Programmierer und dessen Orientierung...

Es gibt auch noch der FPP Player; Wenn es da schlaue Köpfe gibt, die das Problem der "Nicht-Programmierer" verstehen, könnte es durchaus sein, das der KRPano Player irgendwann verschwindet. Es interessiert doch wirklich kein Schwein (entschuldige der Ausdruck) was ein Player alles kann, sondern Who kann die eingesetzt werden und wie einfach ist die Bedienung! Es könnte aber auch sein, das der FPP Player verschwindet. Der klügere Kopf wird gewinnen.

Schöne Grüsse
Rienus van Hees

klausesser

Intermediate

Posts: 287

Location: Düsseldorf

Occupation: Fotograf

  • Send private message

25

Monday, September 27th 2010, 8:14pm

Tach zusammen!

Natürlich gibt es keinen "Anspruch" auf tatsächlich hilfreiche Postings. Das erwartet auch niemand. Und im Laufe einiger Zeit gehen viele Dinge ja auch so.

Wie tatsächlich auch für Anfänger hilfreiche Hinweise aussehen können kann man sehr schön im AutoPano Forum sehen - wie z. B. in diesem Thread:
http://www.autopano.net/forum/t10051-rea…h-autopano-giga

oder auch im Großformat-Forum wie hier:
http://www.grossformatfotografie.de/viewtopic.php?f=7&t=7716

Bitte versteht die Kritik nicht als irgendwie mopperig (ich bin wegen sowas schonmal aus einem Forum rausgeflogen . . *thumbup* ) sondern als konstruktiven Versuch,
auch für Anfänger einen Zugang zum KR-Player und erst recht zu den Tools ins Rollen zu bringen.

Der - dankenswerte - Versuch eines Einsteiger-Tutorials ist ja leider im Ansatz steckengeblieben. Vielleicht findet sich jemand, der das - vielleicht gar auf kommerzieller Ebene - fortführt.
Ich bin sicher, daß es eine Menge User gibt die bereit wären, einen angemessenen Preis zu bezahlen.

Das wäre ebenso sicher ein Schritt vorwärts für die weitere Verbreitung von KRPano (was allerdings vielleicht nicht jedem gefallen wird *whistling* - ich glaube manchmal, "man" ist da gerne unter sich . . ).

herzliche Grüße, Klaus
herzlichen Gruß, Klaus

--
“Simplicity is the keynote of all true elegance.”
― Coco Chanel

  • "panocanarias" started this thread

Posts: 17

Location: Spain, Canary Islands

  • Send private message

26

Saturday, October 30th 2010, 3:52am

Ist es richtig, daß es ein Gui nur in Zusammenhang mit Autopano geben wird?
nochmals zum GUI Thema selbst - ich selbst habe weiterhin vor eine eigene GUI anzubieten, ich habe schon viel zu viel Zeit und Aufwand darin investiert um das fallen zu lassen,...
Es liegt jedoch durchaus nahe, anzunehmen, daß das neue PanoTour keine völlig eigenständige Entwicklung ist, sondern identisch ist mit dem versprochenem krpano-Gui.
Zwei so eng kooperierende Partner werden sich wohl kaum auf eine Konkurrenzsituation einlassen. Oder doch?
Schön wäre es, wenn Klaus sich dazu mal äußern könnte.
Wird PanoTour das "amtliche" GUI, oder bringt krpano (irgendwann mal) ein völlig eigenes Interface?
das hatte ich ja eigentlich oben schon gemacht
natürlich gibt es eine Kooperation, allerdings die PanoTour GUI selbst wird komplett von Kolor entwickelt,
PanoTour ist eine tolle GUI mit der sich schnell und einfach Touren erstellen lassen, allerdings sehen meine eigenen Pläne
in Sachen GUI etwas anders aus, eher in Richtung WYSIWYG Editor mit allen möglichen Einstellungen usw.
es gibt ja nicht nur Virtuelle Touren sondern auch noch vieles andere mehr

@klaus.krpano
Obige Zitate stelle ich mal voran, um den Kontext meines jetzigen Postings in Erinnerung zu bringen.
Sinngemäß sagtest du, daß die Autopano/PanoTour GUIs zwar 'ne nette Sache wären, aber keineswegs das (zukünftige) offizielle krpano-GUI.
Dein eigenes (mithin das offizielle) GUI würde zwar noch dauern, dann aber ganz anders aussehen und richtig toll werden.(mal umgangssprachlich zusammengefasst ..).
Dieser (deiner) Aussage war, weil quasi "Chefaussage", zu trauen. Jezt allerdings gibt es Grund, zu zweifeln :-(

Alexandre (Kolor) überrascht uns mit dieser Aussage im Autopano Forum.

Quoted from "AlexandreJ"

PanoTour is the official GUI for krpano, there will no other official GUI for krpano. That's part of our agreement with Klaus.
The krpanoGUI is just a syntax highlighted xml editor. That's all.
(kurze Übersetzung:
PanoTour ist das offizielle krpano GUI, es wird kein anderes offizielles GUI für krpano geben. Das ist Teil unserer Vereinbarung mit Klaus.
Das krpanoGUI ist lediglich ein "syntax highlighted" Editor. Das ist alles.)


Klaus, ich denke, es wäre Zeit für ein klärendes Wort!

Auch wäre es gut zu wissen, was mit bereits gekauften krpano-Lizenzen passiert, wenn man nun gezwungen ist, bei einer anderen Firma (Kolor), das "offizielle" GUI zu erwerben.
Es scheint (nach einigen Autopano-Forum-Postings) so zu sein, daß man wohl gezwungen ist, nochmals eine Lizenz von Kolor zu kaufen. Ich zitiere da mal Alexandre:

Quoted from "AlexandreJ"

... We are still a bit worried with this branding free license. ....
I cannot just say, just your krpano branding here and it will unlock something in Panotour Pro because that would say you have 2 krpano licenses : the one provided with Panotour Pro and the external branding free one.

Da scheint es ziemliche Unsicherheit zu geben. Es scheint, daß PanoTour nur mit 'neuer' krpano-Lizenz verkauft werden wird.
Mich persönlich würde z.B. interessieren:
Kann ich mir meine bereits im Juli 2008 für immerhin weit über 200.- DM gekaufte "unlimited Domain/Tools Lizenz " nun "in die Haare schmieren",
wenn ich endlich mal ein lange versprochenes GUI (welches ich darüber hinaus nun wohl von einer 'Fremdfirma' kaufen muß...) nutzen will ?
Oder kann ich ggfls. die alte , nun wohl unnütze, Lizenz (mit Kaufpreis-Rückerstattung) zurückgeben?
Ich bitte um baldige Aufklärung. Wer sagt die Wahrheit?
Sehr irritiert... Klaus

P.S. Fühle mich, ehrlich gesagt, allmählich etwas verarscht ...

27

Sunday, October 31st 2010, 11:55am

Hallo Klaus,

ich denke, die Aussage, dass AutoPano Tour nur im Zusammenhang mit einer krpano Lizenz verkauft wird, ist nicht richtig.
Im Punkt : How to get my free licence of Panotour/Panotour Pro ? steht auch, was zu tun ist, wenn man die krpano Lizenz nicht bei Kolor
gekauft hat.
Wenn ich mich recht erinnere, gab es mal eine krpano Lizenz, mit der man das krpano Branding aus dem Kontextmenü entfernen durfte.
Die habe ich aber nicht mehr gefunden und das könnte eventuell zu Problemen mit der "branding free licence" bei Kolor führen, bin
mir aber nicht ganz sicher.

Gruß
Karsten

28

Wednesday, November 10th 2010, 4:43pm

Hi,

Quoted

Klaus, ich denke, es wäre Zeit für ein klärendes Wort!
okay, um das noch einmal klarstellen - meine Ausgaben gelten natürlich weiterhin,
bzgl. krpano GUI gab es da ein einfaches Missverständnis seitens Kolor,

ich plane zwar auch ein GUI, allerdings wird das sehr wahrscheinlich noch nicht in nächster Zeit
erscheinen/fertig werden, vieles bei der GUI ist noch in der Grundlagenentwicklung, ein fertiges
Design oder der Funktionsumfang steht da noch gar nicht fest,
so Details wie die der in eine programmunabhängige GUI eingebettete Flashplayer, dessen Rendering,
und die GUI Elemente selbst sind da keine Kleinigkeiten, das braucht alles Zeit...
solange es aber nichts etwas vorzeigbares/testbares gibt, macht es meiner Meinung nach auch noch
keinen Sinn darüber zu diskutieren...

abgesehen davon - zur Zeit bin ich noch hauptsächlich mit der Entwicklung des Viewers selbst beschäftigt,
und es spricht natürlich nichts dagegeben Panotour oder Panotour Pro verwenden wenn einem das Programm gefällt/zusagt,


Quoted

Mich persönlich würde z.B. interessieren:
Kann ich mir meine bereits im Juli 2008 für immerhin weit über 200.- DM gekaufte "unlimited Domain/Tools Lizenz " nun "in die Haare schmieren",
wenn ich endlich mal ein lange versprochenes GUI (welches ich darüber hinaus nun wohl von einer 'Fremdfirma' kaufen muß...) nutzen will ?
sorry, aber man kann doch nicht erwarten wenn eine andere Firma ein Programm entwickelt, das dieses dann automatisch gratis verfügbar sein wird...

Quoted

Oder kann ich ggfls. die alte , nun wohl unnütze, Lizenz (mit Kaufpreis-Rückerstattung) zurückgeben?
ja, das habe ich dir bereits per Mail angeboten!

Schöne Grüße,
Klaus