You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, September 3rd 2010, 7:43pm

Verständnisfragen zu makemultires und Multipanoramen

Hallo!

Ich habe mal zwei Verständnisfragen zu den Tools und hoffe, jemand kann mir helfen.

- Dann habe ich Ausgangsbilder als Cube mit 3397x3397.

Ziehe ich dies in das makemultires, so kommt je Seite in gröbster Stufe so etwas heraus:

- 618x618
- 232x618
- 618x232
- 232x232

Und auch in den anderen Stufen kommen 618er Quadrate nebst "Rest". Wie kommt makemultires auf 618? Hat so ein "unquadratisches" Stückeln irgendwelche Nachteile? Wenn ja, wie bekomme ich es es "besser" hin?

- Und dann habe ich z.B. 3 Qualitätsstufen, dennoch lädt das Panorama dann sogleich die zweite Qualitätsstufe. Warum ist dies so? Ich dachte das passiert erst nach entsprechendem Hineinzoomen? Mit multiresthreshold, download und decode habe ich schon erfolglos getestet.

Über Infos zu den beiden Punkten würde ich mich sehr freuen.

klausesser

Intermediate

Posts: 287

Location: Düsseldorf

Occupation: Fotograf

  • Send private message

2

Monday, September 6th 2010, 6:53pm

Hi!

Da Du bisher noch keine Antwort bekommen hast und ich mich mal mit der gleichen Frage rumgeschlagen habe hier ein Tip von mir, der das Problem sicher, sinnvoll und schnell löst (vielleicht sind solche Fragen zu simpel, als daß sie einer Antwort wert wären . . *w00t* ):

Ich benutze im Interesse produktiven Arbeitens statt Fummelns seit einiger Zeit Auto Pano Tour als GUI für KRPano.
Damit kann man wunderbar einfach und schnell wenigstens grundlegende Panos und Touren generieren ohne erst an der VHS einen Informatik-Kurs belegen zu müssen . .

In APT kann man die gewünschte Cubesize angeben oder vom Programm kalkulieren lassen und ebenso angeben, in wieviele Häppchen Multires das Pano aufteilen soll.

Ich nehme meist 10000px für das equirektangulare Bild - daraus errechnet APT eine Cubesize von 3184 und ich stelle eine "CuttingSize" (was immer das auch ist) von 512 ein. Diese Werte empfahl mir jemand im ausgesprochen kommunikativen und hilfreichen AutoPanoPro-Forum:
http://www.autopano.net/forum/index.php (da sind viele gute Pano-Leute aus aller Welt versammelt, die zudem tatsächlich imstande sind auf einer verständlichen Ebene Hinweise und Hilfestellung zu geben - wenn auch auf Englisch oder/und Französisch).

Bei diesen Abmessungen lädt das Pano und auch eine Tour recht zügig und man kann auf 30° reinzoomen bei guter Qualität (an meinem Macbook Pro 17" Display mit 1920x1200px jedenfalls): http://www.klausesser.de/360impressions/…ZuerichBar.html

Ich würde ohne APT, also allein mit KRPano/Tools nicht ein einziges verwertbares Ergebnis erzielen - vielleicht sind Leute wie ich oder evtl. wir eher Außenseiter dieser Szene . . jedenfalls komme ich mir hin und wieder (!) hier bestenfalls geduldet vor . . ;-) *cool*
So sehr Klaus sich auch um Hilfe und Aufklärung in seinen Antworten bemüht - da gebührt ihm großes Lob - nur verstehe ich das Meiste davon schlichtweg nicht oder nur zu unvollständig, um es in die Tat umsetzen und nutzen zu können.

herzliche Grüße, Klaus.
herzlichen Gruß, Klaus

--
“Simplicity is the keynote of all true elegance.”
― Coco Chanel

3

Monday, September 6th 2010, 8:12pm

Hallo Klaus,

Danke für die Antwort. Leider bekomme ich es per Texteditor, etc. schon ganz gut hin, was mir bei meinen beiden Fragen aber bisher nichts geholfen hat. Vielleicht "erbarmt" ;) sich einer der Wissenden ja doch noch auf mein Niveau. <g>

Viele Grüße
Thorsten

iceman_fx

Professional

Posts: 598

Location: Sachsen

Occupation: Webdesigner- und entwickler sowie Fotodesigner

  • Send private message

4

Tuesday, September 7th 2010, 8:16am

Die Größen der Stücken werden von den Tools berechnet, so dass es ein optimales Verhältnis zwischen Ladezeit und Anzeigequalität in Abhängigkeit der jeweils errechneten Zoomstufen gibt.
Diese kleinen Reststücken (z.B. bei Dir 232x618) sind dann die Restelemente von den Rändern.

Nachteile hast Du dadurch nicht, da der Player alles wieder sauber zusammensetzt.

Bzgl. Deiner Stufe, welche zuerst geladen wird, kann man dies ohne Beispielcode von Dir nicht sagen.
Prinzipiell lädt der Player die Stufe und die Einzelbilder zuerst, welche auch angezeigt werden.
Z.B. kann es aber sein, dass Dein Startauschnitt (view-Codebereich) bereits in der zweiten Stufe liegt, wodurch die dann natürlich zuerst geladen wird.
VG vom iceman

www.fotodesign360.de / www.falkomueller.com
_____________________________________________________________________________________________________________________
Sende eCards direkt aus Deinem Panorama. Send eCards from your panorama.
The eCard-Plugin for krpano >> http://ecardplugin.falkomueller.com

5

Tuesday, September 7th 2010, 7:02pm

Danke iceman. Dann lebe ich bzgl. 1. gerne mit den Rechtecken statt Quadraten weiter.

Bzgl. der zweiten Frage ist das direkt mit dem Doplet "MAKE PANO (MULTIRES) droplet" so, d.h. mit
<view hlookat="0" vlookat="0" maxpixelzoom="1.0" /><display details="22" />

Dann werden gleich die ersten beiden (von drei) Stufen (s.u.) geladen und die zweite angezeigt. Nach weiterem Reinzoomen wird die dritte Stufe angezeigt, wobei ich nicht weiß ob diese evtl. ebenfalls schon direkt geladen wird/wurde, als die Stufen 1 und 2 geladen wurden.

Erst wenn ich fov irgendwas höher 150 einstelle, wird nur die erste Stufe angezeigt (wobei ich auch dort nicht weiß ob Stufen 2 und 3 nicht doch im Hintergrund geladen werden). Aber 150 ist natürlich nicht praxisnah.

Die Level sind hierbei die folgenden:
<image type="CUBE" multires="true" tilesize="618">
<level tiledimagewidth="3397" tiledimageheight="3397">
<level tiledimagewidth="1699" tiledimageheight="1699">
<level tiledimagewidth="850" tiledimageheight="850">

6

Wednesday, September 8th 2010, 10:34am

Hi,
Und auch in den anderen Stufen kommen 618er Quadrate nebst "Rest". Wie kommt makemultires auf 618? Hat so ein "unquadratisches" Stückeln irgendwelche Nachteile? Wenn ja, wie bekomme ich es es "besser" hin?
die Art wird die Tilegröße ermittelt wird hat natürlich einen bestimmten Sinn:
für optimale Renderperformance ist es nötig möglichst wenig 'Elemente' im Flashplayer zu 'zeichnen',
weiters muss eine Würfelfläche bei Würfelpanoramen (intern) symmetrisch zerteilt werden, damit es
keine Darstellungsfehler gibt, (z.B. TAB im Viewer drücken um die internen Elemente zu sehen),
und mit der berechneten Tilegröße wird hier automatisch der bestmögliche Kompromiss für alle Levels gewählt,

wenn es für alle Levels eine Tilegröße ohne 'Rest' geben würden, wäre das natürlich kein Nachteil,
und würde wenn möglich auf automatisch ermittelt werden, dazu muss dann allerdings schon die Ursprungsgröße
das Panos passend sein,

- Und dann habe ich z.B. 3 Qualitätsstufen, dennoch lädt das Panorama dann sogleich die zweite Qualitätsstufe. Warum ist dies so? Ich dachte das passiert erst nach entsprechendem Hineinzoomen? Mit multiresthreshold, download und decode habe ich schon erfolglos getestet.
welche Auflösung geladen wird, hängt vom FOV und der Größe des Fensters ab,
mittels "multiresthreshold" kann das aber beeinflusst werden
(z.B. bei - multiresthreshold="-0.5" oder größeren negativen Werte sollte der Unterschied sichtbar werden)



Dann werden gleich die ersten beiden (von drei) Stufen (s.u.) geladen und die zweite angezeigt. Nach weiterem Reinzoomen wird die dritte Stufe angezeigt, wobei ich nicht weiß ob diese evtl. ebenfalls schon direkt geladen wird/wurde, als die Stufen 1 und 2 geladen wurden.
bei - <level ... download="auto"> - (was die Default Einstellung ist) werden alle Levels kleiner als 2000x2000 automatisch vorgeladen,

Schöne Grüße,
Klaus

7

Wednesday, September 8th 2010, 1:35pm

Danke Klaus. -0,5 passt gut. Da hatte mich die Doku in die falsche Richtung gelenkt, wo steht: "0..1, default = 0.025"

Similar threads