You are not logged in.

Dear visitor, welcome to krpano.com Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Panomate

Beginner

  • "Panomate" started this thread

Posts: 43

Location: Wohlen

Occupation: Selbständig

  • Send private message

1

Wednesday, April 7th 2010, 6:09pm

Verständnis Problem "Flat Pano / Gigabyte Pixel Panoramen"

Hallo Zusammen

Ich hoffe, das mir jemand beim Verständnisproblem helfen kann *confused*
Also:
So wie ich es verstanden habe, ist der neue Multires KRPano Tool in der Lage auch Teilpanoramen aufzuteilen in Tiles.
Der neue Player kann dies auch als Flat Pano View darstellen.

Verstehe ich es jetzt richtig, das man mittels eingestellte Grenzwerte ein Multires Panorama mittels Tiles als Gigapixel Panorama nutzen kann?
Und um aus ein Teilpanorama ein Multires Panorama mit Tiles zu generieren, muss man andere Parameter im Script einstellen?

Ich bin mir nicht ganz sicher. Ich habe alle Beispiele durchsucht, konnte aber leider nichts dazu finden *mellow*
Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemandem dieses Thema erklären konnte!

Schöne Grüsse und vielen Dank im Voraus!
Rienus

2

Thursday, April 8th 2010, 8:33am

Hi,

für jedes Panorama lässt sich mittels der hfov,vfov und voffset Parameter einstellen, welchen 'Bereich' es abdeckt,
z.B. bei einem vollständigem 360x180 Panorama - hfov=360, vfov=180,

wobei der vfov aufgrund des Seitenverhältnisses des Panoramabildes, standardmäßig, automatisch berechnet wird,
für den hfov gilt 360 als Default,

in der XML sieht das z.B. so aus:

Source code

1
<image ... hfov="360" ... />


oder für ein Teilpanorama mit 90x30 einfach:

Source code

1
<image ... hfov="90" ... />


'flache' Panorama werden einfach mit hfov="1.0" definiert,


bei den Droplets in den krpano Tools werden diese Werte wenn nötig
automatisch abgefragt und in das XML eingetragen, oder bei dem
"MAKE PANO (FLAT) droplet" eben "1.0" für den hfov voreingestellt,

Schöne Grüße,
Klaus

Panomate

Beginner

  • "Panomate" started this thread

Posts: 43

Location: Wohlen

Occupation: Selbständig

  • Send private message

3

Thursday, April 15th 2010, 12:18pm

Hi Klaus
War ziemlich beschaftigt; deshalb die verspätete Antwort.
Ich schnalle das nicht ganz, aber die Programmierer finden sicherlich heraus wie das gehandhabt werden muss. Schauen wir mal *smile*

Noch eine Frage wo Du mir sicherlich behilflich sein könntest:
Mussen die Tiles "anders" generiert werden als die, welcher für ein Multires Panorama generiert werden? Wenn ich es richtig verstanden habe, können die gleiche Teils benutzt werden. Es betrifft lediglich eine andere Parametrisierung für die Ansicht. Richtig?

Eine andere Frage:
Gibt es neben der offentliche Beta Tools eine neuere Version? Ich werde Heute der Auftrag geben, die Tools auf unser Linux Server zu ersetzen, weil die alte Tools noch benutzt werden.
Wäre doch schade, die Sachen wieder neu zu machen, wenn es vielleicht eine neue version gibt...

Vielen Dank und schöne Grüsse!
Rienus

4

Friday, April 16th 2010, 7:01pm

Hi,
Mussen die Tiles "anders" generiert werden als die, welcher für ein Multires Panorama generiert werden? Wenn ich es richtig verstanden habe, können die gleiche Teils benutzt werden. Es betrifft lediglich eine andere Parametrisierung für die Ansicht. Richtig?
bin mir nicht ganz sicher, was du meinst...



Gibt es neben der offentliche Beta Tools eine neuere Version? Ich werde Heute der Auftrag geben, die Tools auf unser Linux Server zu ersetzen, weil die alte Tools noch benutzt werden.
Wäre doch schade, die Sachen wieder neu zu machen, wenn es vielleicht eine neue version gibt...
nein, momentan noch nicht,
es wird aber bald natürlich wieder eine neue Version geben

Schöne Grüße,
Klaus

Panomate

Beginner

  • "Panomate" started this thread

Posts: 43

Location: Wohlen

Occupation: Selbständig

  • Send private message

5

Monday, April 19th 2010, 8:42am

Hi,
Mussen die Tiles "anders" generiert werden als die, welcher für ein Multires Panorama generiert werden? Wenn ich es richtig verstanden habe, können die gleiche Teils benutzt werden. Es betrifft lediglich eine andere Parametrisierung für die Ansicht. Richtig?
bin mir nicht ganz sicher, was du meinst...

Hoi Klaus
Ich probiere es mal so zu fragen:
Wenn ich mit "kmakemultires" ein Panorama umwandle in Tiles, können dann dieser Tiles direkt für die flache "Gigapan" Darstellung benutzt werden? Oder mussen die Tiles anders generiert werden, somit die für die flache Darstellung benutzt werden können?

Gibt es neben der offentliche Beta Tools eine neuere Version? Ich werde Heute der Auftrag geben, die Tools auf unser Linux Server zu ersetzen, weil die alte Tools noch benutzt werden.
Wäre doch schade, die Sachen wieder neu zu machen, wenn es vielleicht eine neue version gibt...
nein, momentan noch nicht,
es wird aber bald natürlich wieder eine neue Version geben

Prima, danke schön!

Schöne Grüße,
Klaus

6

Thursday, April 22nd 2010, 1:16pm

Hi,
Wenn ich mit "kmakemultires" ein Panorama umwandle in Tiles, können dann dieser Tiles direkt für die flache "Gigapan" Darstellung benutzt werden? Oder mussen die Tiles anders generiert werden, somit die für die flache Darstellung benutzt werden können?
im Prinzip ja, nur wenn die Tiles als 360° Panorama erstellt werden,
wird intern beim herunter-skalieren für die niedrigeren Auflösungen,
auch zwischen dem linken/rechten Rand des Bilder 'interpoliert',
um das Entstehen einer sichtbaren Kante zu vermeiden,
bei Teil-Panoramen wird das nicht gemacht,

Schöne Grüße,
Klaus

Panomate

Beginner

  • "Panomate" started this thread

Posts: 43

Location: Wohlen

Occupation: Selbständig

  • Send private message

7

Thursday, April 22nd 2010, 1:40pm

Ich möchte vermeiden, das wir ein unnötige "Overload" von vorhandene Panoramen auf unser Server haben. Im Moment werden bereits verschiedene Auflösungen (Cubes) und Multires Tiles erstellt. Wenn ich dann auch noch für die Flat Darstellung generieren muss, dann könnte die gesamte grösse der Dateien auf der Festplatte pro Panorama schon heftig gross werden.... Ich muss mir mal überlegen, wie ich Teilpanoramen handhaben soll. Die Flat Darstellung ist schon richtig interessant; um zu mehr, wenn es ein Multires Teilpanorama betrifft..

Noch eine Frage:
Ich habe bemerkt, das Deine neue Tools ein Teilpanorama ebenfalls automatisch aufteilen kann in Tiles; jedoch wenn die vertikale FOV kleiner ist als 180+°, erscheint ein DOS-Fenster mit der Frage wie dies zu handhaben ist durch der Tools. Ich nehme mal vorsichtig an, das hier keine vollautomatische Handhabung möglich ist? Es ist wirklich sehr schwierig im Voraus die genaue vertikale FOV zu "berechnen", was in die meiste Fälle sicherlich zu unerwünschte Resultate führt. Oder habe ich da etwas missverstanden?

Schöne Grüsse und vielen Dank für Deine Super-Support!
Rienus

8

Thursday, April 22nd 2010, 1:45pm

Hi,

Cube- und Flat- Panoramen benötigen schon zwei verschiede Tile-sets,
das sind ja unterschiedliche Projektionen,

bzgl. Dos-Fenster und Nachfrage - diese kommt durch die - panotype=autodetect - Einstellungen
in der .config,

wenn eine Panorama kein 2:1 Seitenverhältnis hat, wird dann dannach gefragt um welche
Art von Bild es sich handelt, und bei einem Teil-Panorama auch nach dem "hfov",
der "vfov" wird eh automatisch berechnet, nur der "hfov" muss bekannt sein, der kann
nicht ermittelt werden,

Schöne Grüße,
Klaus

Panomate

Beginner

  • "Panomate" started this thread

Posts: 43

Location: Wohlen

Occupation: Selbständig

  • Send private message

9

Thursday, April 22nd 2010, 2:24pm

Hoi Klaus
Mmmm. Bis anhin habe ich alles noch verstanden, aber dieser "Flat Teilpanorama"-Geschichte macht mich Kopfschmerzen *wacko*
Ich möchte gerne eine vollautomatische Lösung einsetzen, weil bis anhin alles automatisiert wird in unser Lösung.

Könnte es ein Ansatz sein, beim Upload von das Teilpanorama ebenfalls ein 2:1-Panorama zu verlangen, welcher dann mittels Parameter der flat modus-Ansicht "Einschränkt"?
Genau hier habe ich ein Verständnissproblem wahrscheinlich... Ich blicke leider nicht mehr durch, und fühle mich unsicher wie dies zu handhaben ist *confused*
Wäre sehr froh um nutzliche Antwort!

Viele Grüsse
Rienus

10

Thursday, April 29th 2010, 10:27am

Hi,
Genau hier habe ich ein Verständnissproblem wahrscheinlich.
das habe ich auch jetzt

ein Würfelpano hat andere Grafiken als z.B. eine Flat Darstellung des Ursprungs Kugelpanoramas,
deshalb müssten wenn ein und dasselbe Panorama einmal als Würfel und einmal als Flat Panorama
dargestellt werden soll, auch zweimal in diesen beiden Darstellungen vorliegen...

es wäre zwar möglich anstelle des Würfelpanoramas auch ein Kugelpanorama zu verwenden,
dann könnten dieselben Tiles wie bei einem Flat Pano verwendet werden, das ist aber aus
Qualitäts- und Performance-gründen nicht zu empfehlen,

Schöne Grüße,
Klaus

Panomate

Beginner

  • "Panomate" started this thread

Posts: 43

Location: Wohlen

Occupation: Selbständig

  • Send private message

11

Friday, April 30th 2010, 3:06pm

Hi Klaus

Vielen Dank für Dein Antwort!
Der Flash programmierer soll das zusammen mit unser PHP-Guys anschauen :-)

Gruss
Rienus